Neue Ziele für Ihr Business.

Toyota Elektrostapler mit einer tollen CO2-Bilanz

Home Unternehmen Aktuelles

Wie Toyota Elektrostapler die CO2-Bilanz verbessern können, erfahren Sie bei FFB Gabelstapler in Eberstadt - Heilbronn

Leise, problemlos im Unterhalt und vielfältig einsetzbar: Elektrostapler glänzen in der Intralogistik mit vielen Vorteilen. Dass sie dabei auch noch umweltfreundlich sind, kommt gewissermaßen als Bonus dazu. Ist ein Gabelstapler mit Elektroantrieb die richtige, verantwortungsvolle Wahl für Ihre Intralogistik in Eberstadt - Heilbronn? Wir gehen der Frage nach.





Was haben Ihre Stapler in Eberstadt - Heilbronn mit Umweltschutz zu tun?

Als Betreiber eines Intralogistik-Fuhrparks in Eberstadt - Heilbronn müssen Sie sich mit zahlreichen Themen beschäftigen – angefangen bei der Staplerprüfung nach FEM 4.004 über allgemeine Wartungsaufgaben bis hin zu Themen der Wirtschaftlichkeit und Arbeitssicherheit. Da kommt das Umwelt-Thema als zusätzliche Aufgabe denkbar ungelegen. Gleichzeitig hat aber auch die Intralogistik-Branche die Verpflichtung, ihren Teil zu den EU-Klimazielen beizutragen. Lokal emissionsfreie Antriebe im Intralogistik-Fuhrpark, wie Elektrostapler sie bieten, spielen dabei eine wichtige Rolle. Und hier kommt die gute Nachricht für alle, die ihre Intralogistik in Eberstadt - Heilbronn auch aus Umweltsicht zukunftsfest machen wollen: Schon heute bieten Elektrostapler von TOYOTA, wie FFB Gabelstapler sie anbietet, eine vergleichbare Leistung wie Gabelstapler mit Gas- oder Dieselantrieb. Das vereinfacht den Umstieg und macht es ganz leicht, Treibhausgase (CO2)und Schadstoffe im Lager, auf dem Umschlagplatz, in der Kommissionierung oder Produktion zu verringern.




Sind Elektrostapler nicht nur ein Kompromiss?

Klar ist: Es gibt noch immer Anwendungs-Szenarien, bei denen ein Gasstapler oder Dieselstapler seine Stärken ausspielen kann – etwa bezüglich Reichweite, unterbrechungsfreie Betriebsstunden am Stück oder schwere Lasten. Aber Elektrostapler stehen heutzutage den Gabelstaplern mit Verbrennungsmotor kaum mehr nach, wenn es um Leistung und Verfügbarkeit geht. Auch lösen sich klassische Anwendungsgebiete zunehmend auf: Früher wurden Elektrostapler vor allem in Innenbereichen eingesetzt, während draußen Gas- und Dieselstapler zur Anwendung kamen. Heutzutage können Elektrostapler bedenkenlos auch für den herausfordernden Einsatz im Freien verwendet werden. Positiver Nebeneffekt der Elektrostapler-Entwicklung: Gabelstapler mit Elektroantrieb sind mittlerweile so leistungsstark, dass sie auch schwerere Hebe- und Transportaufgaben verrichten können. Wo es früher nötig war, in Hallen einen Gasstapler einzusetzen und für die entsprechende Lüftung / Luftfilterung zu sorgen, ist heute für die gleichen Aufgaben ein Stapler mit Elektromotor unterwegs.





Warum ein TOYOTA-Elektrostapler von FFB Gabelstapler in Stadt?

TOYOTA verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung mit elektrisch angetriebenen Flurförderzeugen. Heute besteht das Portfolio von TOYOTA Material Handling zu rund 90 Prozent aus Elektrostaplern. Diese sind mit den bewährten Blei-Säure-Batterien genauso erhältlich wie mit Lithium-Ionen-Batterien. Sogar die Ausstattung mit Brennstoffzellen-Technik ist möglich – was die bisherigen Elektro-Nachteile der geringeren Reichweite bzw. Betriebsdauer egalisiert.

TOYOTA beweist, dass selbst im anspruchsvollen 8-Tonnen-Segment die Elektrostapler zu den Verbrennern aufschließen – oder sie sogar übertrumpfen. Etwa bei der unmittelbar abrufbaren Leistung, unabhängig von der Drehzahl.





Traigo80: volle Leistung, reduzierter Energieverbrauch

Bestes Beispiel für den Vorsprung der Elektrostapler ist der TOYOTA Traigo80, den wir als TOYOTA-Vertragshändler natürlich bereithalten und Ihnen in Eberstadt - Heilbronn vorführen können. Der Elektrostapler verfügt über eine Tragfähigkeit von 6 bis 8 Tonnen und kann als leise, kraftvolle Alternative zu Gabelstaplern mit Diesel- oder Treibgasmotor überzeugen. Typische Intralogistik-Einsatzgebiete und Anwendungsbereiche für den TOYOTA Traigo80 sind z.B. die Produktion, der Transport in der Baustoffherstellung, die Papier- oder Getränkeindustrie. Er ist besonders agil und wendig und kann im Innen- wie Außenbereich Ihrer Intralogistik eingesetzt werden.

Der Traigo80 von TOYOTA ist ein 80-Volt-Gegengewichtsstapler, der bis zu 30 Prozent weniger Energie als vergleichbare Stapler in seinem Segment verbraucht und mit Lithium-Ionen-Batterien oder Blei-Säure-Akkus erhältlich ist. In Verbindung mit TOYOTA-Ladegeräten, die smarte Ladezyklen erlauben, sind seine Stillstandzeiten zudem überraschend gering.



Fazit: Mit Elektro fahren (und stapeln) Sie meist besser

Noch bestimmen Gas- und Dieselstapler etwa 11% des Gabelstapler-Gesamtmarktes. Und auch FFB Gabelstapler in Eberstadt - Heilbronn bietet Ihnen Verbrenner-Stapler aus dem TOYOTA-Angebot, die bestens für besondere (und schwere) Aufgaben geeignet sind. Gerade mit dem Siegeszug der Li-Ion-Akkus bei Elektro-Gabelstaplern werden diese Flurförderzeuge ihren Anteil nochmals ausbauen und das Bild einer modernen Infrastruktur langfristig bestimmen. Damit kommen mehr lokal emissionsfreie, wartungsarme, leise und vielseitige einsetzbare Stapler in die Lager, auf Umschlagplätze oder in die Industrie.

Und TOYOTA hat – unter anderem mit dem Traigo80 – bereits Elektrostapler im Angebot, die den Verbrennern in den wenigsten Disziplinen nachstehen. Vor allem durch die Wahlmöglichkeit zwischen Blei-Säure-Batterien, Li-Ion-Technik und Wasserstoffantrieb können Sie diese Elektrostapler ideal an Ihre – auch zukünftigen – Anforderungen anpassen.

Für Ihre Intralogistik in Eberstadt - Heilbronn bedeutet die Entscheidung für einen modernen Elektrostapler von TOYOTA: Sie entscheiden sich für den Staplerantrieb, der Sie heute und auch in Zukunft perfekt unterstützt. Und tragen ganz nebenbei zu einer umweltfreundlicheren Intralogistik bei.

FFB Gabelstapler in Eberstadt - Heilbronn berät Sie gerne jederzeit, umfassend und unverbindlich über die Elektrostapler von TOYOTA Material Handling. Nutzen Sie unsere Erfahrung und unser Know-how!


Zurück zur Übersicht