LogiMAT 24: Effizienz und Mehrwert

Home Unternehmen Aktuelles

Am 21. März war der letzte Tag der LogiMAT 2024 in Stuttgart, auf der sich Toyota mit einem „Stadion der Intralogistik“ präsentierte. Wir ziehen Bilanz – und zwar eine positive!

Toyota Hochhubwagen Fahrerstand„Stadion der Intralogistik“ auf der LogiMAT 2024

„Innovation Camp“, „Automation Arena“, „Coaching Zone” und “Energy & Product Park”: Es war wieder eine Menge geboten beim Messeauftritt von Toyota Material Handling Deutschland auf der LogiMAT 2024 in Stuttgart. Ob Gabelstapler und Lagertechnik, Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen, Fachvorträge oder neue Antriebstechnologien im Einsatz – das „Stadion der Intralogistik“ war für Lager- und Umschlag-Fuhrparks unterschiedlichster Größen und Branchen eine hoch interessante Anlaufstelle. Und müsste man alle Informationen und Produktpräsentationen auf einen gemeinsamen Nenner konzentrieren, dann heißt der: Effizienz.









Effizienz auf mehreren Ebenen

Effizienz ist eines der Ziele, das ein wirtschaftlich arbeitender Flurförderzeug-Fuhrpark anstrebt: Die zu bewältigende Arbeit für Stapler und Flurförderzeuge soll zu einem möglichst günstigen Kosten-Nutzen-Verhältnis erledigt werden. Und diese Effizienz kann bei Ihnen im Lager, auf dem Umschlagplatz oder in der industriellen Fertigung auf mehreren Ebenen stattfinden, wie Toyota auf der LogiMAT zeigte:
Hochhubwagen Fahrerstand Doppelstock
Effizienz beim Antrieb: Mit Lithium-Ionen-Batterien und Wasserstoffantrieb/Brennstoffzellentechnologie präsentierte Toyota zwei moderne Antriebstechniken, die ganz auf den möglichst effizienten Energie- und Kosteneinsatz ausgerichtet sind.

Effizienz in der Anwendungstechnik:  Automatisierung, Digitalisierung und eine verbesserte Mensch-Maschine-Interaktion: Sowohl Software als auch Hardware ermöglichen es, die vorhandenen Kapazitäten im Staplerfuhrpark und beim Personal immer besser einzusetzen.

Effizienz in der Lagergestaltung:  Stichwort Lagerdichte: Mit modernen Lagerelementen und zugehöriger kompakter, teilweise automatisierter, Lagertechnik lässt sich die vorhandene Lagerfläche umfassend nutzen

Effizienz bei der Lagertechnik  Neue Geräteklassen mit innovativen Konzepten und energiesparenden, leistungsstarken Antrieben sind ein weiterer Hebel, der wirksam auf die Effizienz in Ihrem Lagertechnik-Fuhrpark einwirkt. Hierzu mehr im nächsten Absatz:





Effiziente Lagertechnik

Ist das schon ein Stapler? Oder noch ein Lagergerät? Bei FFB Gabelstapler in Eberstadt - Heilbronn erhalten Sie eine besonders kompakte und vielseitige Geräteklasse von Toyota: Lagertechnik mit integrierter Lithium-Ionen-Batterie und Fahrerstand. Es gibt sie als Niederhubwagen BT Levio LSI200 und als Hochhubwagen der BT Staxio Reihe. Dabei haben Sie die Wahl zwischen dem SSI 160LN mit Initialhub und dem SSI200D für Doppelstock-Einsätze. Diese Lagergeräte vereinen die Kompaktheit eines Hubwagens mit einem starken Antrieb und erhöhtem Bedien- sowie Fahrkomfort. Damit eignen sie sich für intensive Einsätze und überzeugen mit hoher Produktivität.

Hubwagen mit Fahrerstand von ToyotaGerne zeigen Ihnen die Lagertechnik-Profis von FFB Gabelstapler im Detail, wie diese Lagertechnik-Geräteklasse Ihren Fuhrpark bereichern und viele Arbeitseinsätze effizienter gestalten kann. Hier eine kleine Auswahl der vielen Features dieser BT Levio und BT Staxio Geräte von Toyota:

  • Angepasstes Gerätedesign für Li-Ion-Antrieb
  • Ergonomischer Fahrerstand für intensive Langstrecken-Einsätze
  • 360°-Lenkung und geringer Wenderadius
  • Autom. Geschwindigkeitsreduzierung beim Abbiegen und Warnscheinwerfer
  • Hohe Betriebszeit, schnelles Aufladen
  • Kompakte Bauweise für enge Räume und schmale Lagergänge
  • Doppelstockgerät mit bis zu 2.000 kg Kapazität verfügbar
  • Stapelhöhe bis zu ca. 5,4 Meter
  • Div. Batteriegrößen für individuelle Einsatzzwecke
  • Serienmäßig mit dem Toyota-Flottenmanagementsystem I_Site ausgestattet



… und wo ist der Mehrwert?

Wenn Stapler und Lagertechnik immer effizienter werden und das Lagerumfeld auf die Flurförderzeuge abgestimmt ist, dann steigert das die Effizienz: Die Strecken werden kürzer, es werden mehr Güter bzw. Material in derselben Zeit bewegt und der Energieeinsatz sinkt. Der Mehrwert beginnt aber bereits beim Einkauf neuer Stapler und Lagertechnik: Bei höherer Effizienz können Sie genauer planen und sich meist für das Flurförderzeug mit den geringeren Dimensionen entscheiden. Bei einem Lager, einem Umschlagplatz oder einer Kommissionierung mit maximaler Effizienz ist es oft nicht nötig, Stapler und Geräte von vornherein „mit Reserven“ zu kaufen. Lassen Sie sich bei FFB Gabelstapler in Eberstadt - Heilbronn beraten!

LogiMAT Nachlese bei FFB Gabelstapler in Eberstadt - Heilbronn 

Von welchen Neuigkeiten, die Toyota auf der LogiMAT 2024 zeigte, können Sie und Ihre Intralogistik bzw. Ihr Unternehmen profitieren? Wohin führt die Entwicklung im Lager, auf dem Umschlagplatz und in anderen Bereichen der internen Logistik? Und was können Niederhubwagen und Hochhubwagen mit Fahrerstand von Toyota zu Ihrem Unternehmenserfolg beitragen? Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin bei FFB Gabelstapler und werfen Sie mit uns unverbindlich einen Blick in die Zukunft!
 


Zurück zur Übersicht